Gesundheits- & Ernährungs-beratung

Ayurveda ist die Jahrtausende alte Wissenschaft (veda) vom Leben (ayus), die dem Individuum hilft seine Natur kennenzulernen, besser zu verstehen und die Gesundheit zu erhalten bzw. wiederherzustellen. Ayurveda versteht den Menschen als Abbild der Natur, die aus den fünf Elementen (Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther) besteht und die dadurch auch in uns enthalten sind.

Diese Elemente finden sich in den drei Doshas oder Kräften wieder:

VATA (Luft und Äther) – Bewegung

PITTA (Feuer und Wasser) – Hitze

KAPHA (Erde und Wasser) – Stabilität

In der Natur geschieht alles zum richtigen Zeitpunkt. Darum ist es wichtig die vorgegebenen Rhythmen der Natur bewusst wahrzunehmen und dadurch in Harmonie mit seiner eigenen Natur zu leben. Nicht die Krankheit wird behandelt, sondern der einzelne Mensch in all seinen Facetten. Die Grundpfeiler sind Ernährung und Verhalten um körperlichen und mentalen Leiden vorzubeugen und falsche Gewohnheiten in angemessene Lebensgewohnheiten umzuwandeln.

Viele Menschen suchen Mittel und Wege um auf schnelle Weise Symptome zu lindern um danach wieder in alte Muster zurückzufallen. Permanente Erleichterung bzw. Gesundheit erlangt man allerdings nur durch eine graduelle Veränderung des jetzigen Lebensstils, der die Störungen hervorgerufen hat. Ayurveda ist für diejenigen, die bereit sind Verantwortung für sich selber und ihre Gesundheit zu übernehmen.

AYURVEDISCHE GESUNDHEITS- UND ERNÄHRUNGSBERATUNG bei Ines

Eine Gesundheits- und Ernährungsberatung bietet eine ganzheitliche, natürliche und alltagstaugliche Sicht auf die individuelle Gesundheit und auf Heilung.

Sie kann bei gesundheitlichen Problemen (z.B. Verdauungsstörungen, Problemen der Haut, Menstruationsbeschwerden, Schlafproblemen, Heuschnupfen und Allergien, etc.), unterstützend bei (chronischen) Erkrankungen neben der schulmedizinischen Behandlung und bei generellem Interesse an der eigenen Konstitution in Anspruch genommen werden.

Im Ayurveda gibt es keine Verbote. Sich ayurvedisch behandeln zu lassen heißt nicht, dass man sich vegan oder vegetarisch ernähren, eine Ausleitungskur machen oder auf Stimulanzien wie Kaffee oder Alkohol verzichten muss. Es geht darum herauszufinden, was gut für einen und zuträglich für die eigene Konstitution ist bzw. wie man sich wieder in Balance bringt. Die ayurvedische Ernährung ist keine Schablone, die auf mehrere Personen umgelegt werden kann, sondern ist auf den Stoffwechsel, den Lebensbedingungen, Lebensphasen, Jahreszeiten, Aufenthaltsort, usw. abgestimmt.

Die Beratung setzt sich meistens aus zwei Terminen zusammen und beinhaltet ein ausführliches Gespräch zum Zustand der individuellen Konstitution unter Anbetracht der jeweiligen Beschwerden, Empfehlungen zum Ausgleich der Doshas (Vata, Pitta, Kapha), Tipps zur Gesunderhaltung und Ernährungs- und Verhaltensempfehlungen passend zur persönlichen Lebenssituation. Nach Wunsch kann man weiterführend auch eine Reinigungskur machen.

Je Termin (ca. 60 Minuten)  45,-

Terminvereinbarung: info@yogaia.berlin / 015775185312

Es ist mir ein Anliegen jedem den Zugang zum ayurvedischen Wissen zu ermöglichen. Wenn deine finanziellen Mittel eine Beratung nicht zulassen, dann kontaktiere mich bitte, damit wir eine gemeinsame Lösung finden.