Feldenkrais

„Bewusstheit durch Bewegung“ ist ein verbal angeleiteter Gruppenunterricht und eine der zwei Möglichkeiten die nach dem Begründer Moshé Feldenkrais benannte, ganzheitliche Lernmethode zu praktizieren. Du bewegst dich in der Regel auf einer Matte am Boden auf besonders achtsame Art und Weise. Die Methode bietet dir die Möglichkeit etwas über dich, deine Gewohnheiten, dein Handeln in der Welt und deinen Körper zu lernen, wobei Bewegung als Mittel dient, direkt das Nervensystem anzusprechen. Die Methode ist besonders gut geeignet, mühelose Selbstorganisation zu erlernen, Verletzungen vorzubeugen und die Koordinationsfähigkeit zu verbessern. Da sich Feldenkrais auf sehr vielschichtige Weise auf den Praktizierenden auswirkt, ist die Methode vielseitig einsetzbar, ob es nun darum geht, einen Ausgleich neben dem Arbeitsalltag zu schaffen und Stress zu reduzieren oder die Anmut in der Bewegung und das Selbstvertrauen zu steigern.